#1 RE: suche ausbildungsstätte teilzeit von beyer lutz 13.02.2002 10:01

guten tag ihr da drausen, ich möchte meinen jetzigen beruf an den nagel hängen und in die richtung erzieher - soz-päd gehen, habe kein abi - dafür aber einen arbeitsplatz in einem kinderheim in aussicht, mit der bedingung eine ausbildung in teilzeitform zu machen (bin 32, verheiratet, 2 kinder), jegliches suchen bis jetzt war ergebnislos - wer kann mir einen heißen tip geben ? freue mich auf antwort lutz

#2 RE: suche ausbildungsstätte teilzeit von Birgit 22.02.2002 16:22

Hallo Britta!
Mache seid 1.Feb. die Ausbildung in Teilzeit, in Friedberg, vielleicht kannst Du noch einsteigen?

#3 RE: suche ausbildungsstätte teilzeit von Britta 13.02.2002 20:12

Hi Lutz!
Vielleicht habe ich ja ganz viel Glück und Du wohnst zufällig in/um Jülich und entscheidest Dich für Erkelenz....Ich such' nämlich noch 'ne Mitfahrgelegenheit.

#4 RE: suche ausbildungsstätte teilzeit von lutz 17.02.2002 12:06

suche im raum sachsen, thüringen, brandenburg - wird also leider nichts mit der mitfahrgelegenheit - guten start lutz

#5 RE: suche ausbildungsstätte teilzeit von Britta 18.02.2002 12:32

Tja, schade eigentlich.. dennoch ebenfalls einen guten Start und weiterhin viel Erfolg bei der Suche

#6 RE: suche ausbildungsstätte teilzeit von Britta 13.02.2002 13:04

Hallo Lutz!
Ich werde genau das gleiche machen wie Du. Im Sommer fange ich am Berufskolleg Erkelenz eine Teilzeitausbildung an. Die Telefonnummer ist 02431/806020
Ich weiss aber auch, dass es an einer bischöflichen Schule in Köln (den Namen habe ich leider vergessen) auch diese Möglichkeit gibt. Ansonste würde ich mich an Deiner Stelle einfach mal im Internet auf die Suche machen. Vielleicht liegen Erkelenz und Köln ja völlig außerhalb Deiner Reichweite?!
Viel Erfolg jedenfalls, Britta!

#7 RE: suche ausbildungsstätte teilzeit von UJ 13.02.2002 11:03

Hi,
das kommt auch ein bißchen auf das Bundesland an, in dem Du wohnst.
Am besten schau mal hier http://berufenet.arbeitsamt.de/index.html, da sind die Infos nicht schlecht.
Wenn Du kein Abi oder Fachabi hast, scheidet ein Studium erst mal aus, es sei denn, Du machst eine Quereinsteigerprüfung. Welche Bedingungen dafür erfüllt sein müssen, kannst Du am besten an der betreffenden FH erfragen.
Bye, UJ
Pädagogik-Forum

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen