#1 RE: ErzieherInnen-Ausbildung von mz 12.06.2002 21:54

In Bayern erfolgt die Ausbildung über Fachakademien. Die Ausbildungsdauer von fünf !!! Jahren steht in
keinem Verhältnis zu der später zu erwartenden Vergütung. Die Ausbildung gliedert sich in 2 Vorprakt.
Jahre, 2 Theoriejahre und 1 Anerkennungsjahr.
Inhaltlich sollte die Theorieausbildung unbedingt auf 3 Jahre angehoben werden und dafür mind. 1.
Vorpraktikumsjahr weggelassen werden.
Nun zu den inhaltlichen Aspekten.
Ich arbeitete in der stationären Jugendhilfe, habe vor 6 Jahren die Ausbildung beendet und damals wie
heute wurde auf die Anforderungen in diesem Bereich nur geringfügig eingangen. PratikantInnen die ich
jetzt aus der gleichen Akademie betreue, werden mit exakt den gleichen Inhalten sogar gleichen Skripts
beglückt.
Die Ausbildung ist viel zu unflexibel und stellt sich nicht auf die aktuellen Bedürfnisse z.B. in der Jugendhilfe
ein.
Berichtswesen, Erstellung von Entwicklungsberichten, Verwaltung, Organisation, Umgang mit EDV-Wesen
sind gängige Voraussetzung für alle Bereiche, finden sich aber überhaupt nicht in der Ausbildung wieder.
Auch die Ausbildung z.B. in der Heilpädagogik wird immer magerer. So werden zwar wichtige grundlegende
Konzepte und Theorien vermittelt, aber ebenso wichtige Handlungskonzepte (z.B. Umgang mit best.
"Störungsbildern" bei Kindern) tauchen nicht auf.
Aufgabe der Ausbildungsstätten muss es sein:
- sich mit Einrichtungen vor Ort auseinanderzusetzen und gemeinsam Kataloge zu entwickeln, die den
gegenseitigen Bedarf beschreiben
- sie müssen auf Entwicklungen und Strömungen in der Pädagogik eingehen und sie mit in die Ausbildung
einfließen lassen
- innerhalb der Ausbildung ist ein spezialisierung denkbar (ähnlich wie Grundstudium und Aufbaustudium),
d.h. angehende ErzieherInnen können sich spezieller auf ihr Arbeitsgebiet vorbereiten und gezielt ihr
Wissen vertiefen
- in der Ausbildung ist die Stärktung, Ausbildung etc. der eigenen Persönlichkeit und persönlichen
Kompetenz ein wichtiger Grundstein für die spätere pädagogische Arbeit

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz