#1 RE: Infos zur medienpädagogischen Qualifikation von ErzieherInnen von Michael Propp 01.08.2000 23:37

Zum Thema Medienpädagogische Ausbildung von Erzieherinnen in Rheinland-Pfalz
habe im Dez 1997 an der Uni Landau im Studiengang Erziehungswissenschaften, Fachbereich Medienpädagogig, eine Diplomarbeit vorgelegt.

Da ich damals viel Aufwand mit der damit verbunden Lehrplananalyse und Befragung von Lehrkräften an Fachschulen für Sozialwesen hatte und ich es schade fände, daß die Ergebnisse der Arbeit in der Schublade verstauben, möchte diese für interessierte Personen zugänglich machen.

Nähere Infos können an bei mir angefordert werden

unter: MichaPro@hotmail.com

oder da ich nicht so viel am Surfen bin auch unter

Michael Propp
Kaiserslautererstr. 148
67098 Bad Dürkheim

#2 RE: Infos zur medienpädagogischen Qualifikation von ErzieherInnen von Rosenau, Renate 03.09.2000 22:19

Als Ausbildungsschule BBS Hauswirtschaft/Sozialpädagogik Ludwigshafen sind wir an Ihren Arbeitsergebnissen interessiert. Da wir in Ihrer Nachbarschaft arbeiten, freuen wir uns über Kontakt. Wir sammeln seit dem neuen Schuljahr Erfahrungungen in der Umsetzung der neuen KMK-Rahmenvereinbarung. Mit freundlichen Grüßen, Renate Rosenau, Schulleiterin
Zum Thema Medienpädagogische Ausbildung von Erzieherinnen in Rheinland-Pfalz
>habe im Dez 1997 an der Uni Landau im Studiengang Erziehungswissenschaften, Fachbereich Medienpädagogig, eine Diplomarbeit vorgelegt.
>
>Da ich damals viel Aufwand mit der damit verbunden Lehrplananalyse und Befragung von Lehrkräften an Fachschulen für Sozialwesen hatte und ich es schade fände, daß die Ergebnisse der Arbeit in der Schublade verstauben, möchte diese für interessierte Personen zugänglich machen.
>
>Nähere Infos können an bei mir angefordert werden
>
>unter: MichaPro@hotmail.com
>
>oder da ich nicht so viel am Surfen bin auch unter
>
>Michael Propp
>Kaiserslautererstr. 148
>67098 Bad Dürkheim
>

#3 RE: Infos zur medienpädagogischen Qualifikation von ErzieherInnen von Rosenau, Renate 03.09.2000 22:17

Als Ausbildungsschule BBS Hauswirtschaft/Sozialpädagogik Ludwigshafen sind wir an Ihren Arbeitsgergebnissen interessiert. Da wir in Ihrer nachbarschaft wohnen, freuen wir uns über Kontakt. Mit freundlichen Grüßen, Renate Rosenau, SchulleiterinZum Thema Medienpädagogische Ausbildung von Erzieherinnen in Rheinland-Pfalz
>habe im Dez 1997 an der Uni Landau im Studiengang Erziehungswissenschaften, Fachbereich Medienpädagogig, eine Diplomarbeit vorgelegt.
>
>Da ich damals viel Aufwand mit der damit verbunden Lehrplananalyse und Befragung von Lehrkräften an Fachschulen für Sozialwesen hatte und ich es schade fände, daß die Ergebnisse der Arbeit in der Schublade verstauben, möchte diese für interessierte Personen zugänglich machen.
>
>Nähere Infos können an bei mir angefordert werden
>
>unter: MichaPro@hotmail.com
>
>oder da ich nicht so viel am Surfen bin auch unter
>
>Michael Propp
>Kaiserslautererstr. 148
>67098 Bad Dürkheim
>

#4 RE: Infos zur medienpädagogischen Qualifikation von ErzieherInnen von erzieherin-online e.V. 15.08.2000 14:23

Hallo Michael,

ich habe Dir soeben eine eMail geschickt. Bin sehr interessiert an Deiner Arbeit!

Gruß (ebenfalls) Michael
erzieherin-online e.V.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen