#1 RE: Französische Ausbildung als Erzieherin und dann in Deutschland arbeiten? von Marie 12.07.2002 17:41

Hallo,

ich bin Französin und möchte nach der Ausbildung in Frankreich allerdings in Deutschland als Erzieherin arbeiten.
Vielleicht haben andere Franzosen eine ähnliche Erfahrung??
Wäre schön wenn ich da einige Informationen erhalte.
Gruß

Marie

#2 RE: Französische Ausbildung als Erzieherin und dann in Deutschland arbeiten? von Nina 26.07.2002 02:09

ups... ist ja doch angekommen... sorry... *lacht

#3 RE: Französische Ausbildung als Erzieherin und dann in Deutschland arbeiten? von Nina 26.07.2002 02:08

Toll jetzt hab ich ne Antwort gepostet und sie kam nicht an....


Kurzfassung diesmal...

Es gibt deutsch-französische Kindergärten, zb hier in Köln, wenn Du daran Interesse hast, mail mir mal, dann such ich Dir die Adresse raus. Die kennen sicher andere derartige Einrichtungen im Bundesgebiet.

Wenn Du in eine "normal" deutsche Kita gehen willst, informier Dich aber vorab in Ruhe... Die Ausbildung ist (wie Du sicher auch durch die Pisastudie mitbekommen hast) schon ziemlich unterschiedlich.

Anerkannt wird das in jedem Fall, ich hab zb eine Kollegin, die ihre Ausbildung in Italien gemacht hat.

Viel Spass im Berufsleben

NINA

#4 RE: Französische Ausbildung als Erzieherin und dann in Deutschland arbeiten? von Nina 26.07.2002 01:56

Hallo :-))

Ich weiss, dass es zb in Köln wo ich wohne mehrere deutsch-französische Kindertagesstätten gibt, die immer mal wieder Erzieher suchen, weil es halt nicht so viele französisch sprechende Erzieher in D gibt.

Grundsätzlich kannst Du mit der Ausbildung mit Sicherheit in D arbeiten, ich habe zb eine Kollegin, die die Ausbildung in Italien gemacht hat, war auch kein Problem.

Ein einziges Problem sehe ich allerdings:
Die Ausbildung und auch die Ziele des Kindergartens sind total anders als die in der Ecole Maternelle. In Frankreich ist das ja schon eher Schule. (grad jetzt nach Pisa wieder sehr stark im Gespräch ;-))

Ich würde mich an Deiner Stelle auf jeden Fall an einer Fachschule in Deiner Nähe über die Ausbildungsinhalte in Deutschland informieren, bzw die Konzeption des Trägers, bei dem Du Dich bewerben willst, genau durchlesen.
Nicht dass Du nachher da stehst und nicht genau weisst was Du tun sollst, weil Deine Ausbildung auf anderen Voraussetzungen basierte.
Oder eben nach so einer bilingualen Einrichtung umsehen ;-) Ich kann wenn Du mir mailst gerne die Adresse von einer in Köln raussuchen, ich könnte wetten, die haben Adressen von anderen Kitas in Deutschland, die deutsch-französischsprachig sind.

Viel Glück bei der Stellensuche,
Gruss
NINA

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz