#1 RE: Aufruf! von Conny 04.10.2002 14:46

Lasst uns dch wieer zurück zu Thema kommen und die Ausbildung diskutieren..
Anstatt sich mit persönlichen Beleidigungen, Verallgemeinerungen und Statistiken, die ohnehin kaum zählen zu beschäftigen.
Ich würde es interessant finden, wenn wir mal Nägel mit Köpfen machen und die verschiedenen Bundesländer einladen, ihre Ausbildung vorzustellen.
Ich würde das für NRW übernehmen. Denn irgendwie ist das ja mittlerweile bekannt.
Wer hat eine Ahnung und kennt sich mit ausländischen Ausbildungen aus?
Ein Erfahrungs- und Wissensaustausch käme doch allen zugute, oder?!

#2 RE: Aufruf! von JoJo 09.10.2002 00:26

Hi,
ich hab´ das komische Gefühl, dass dieser Thread auch wieder sein Ende im Sand nehmen wird. Die Diskussion um die Entwicklung der Ausbildung ist sicherlich sinnvoll und notwendig. Um jedoch bestimmte Dinge verändern zu können und zu wollen, bedarf es erstmal der Akzeptanz der aktuellen Situation.
Wie viele machen eine Ausbildung zur Erzieherin bzw. stehen relativ kurz davor. Hier sind aktuelle Fragen akut. Aber selbst diese können kaum beantwortet werden, da nur wenig Kenntnisse über die einzelnen Bundesländer existieren. Also lasst uns doch erstmal daran arbeiten. Nix gegen die Leute von der LAG. Aber deren "Diskussionswütigkeit" ist schon recht hoch (Oh Gott, jetzt regnet´s Kritik; naja mein Regenschirm ist groß genug).
Um nochmal auf Niedersachsen zurückzukommen. Die Richtlinien sind dort abgeschlossen und hoffe dass eine Diskussion um eine Veränderung ersteinmal ausbleibt.
Ich kann Connys Aufruf nochmals nur unterstützen, lasst uns doch mal die aktuellen Situation zusammentragen.
Welche Voraussetzungen müssen vorhanden sein. Wie läuft die Ausbildung ab. Welche zusätzlichen Abschlüsse sind möglich usw.

JoJo

#3 RE: Aufruf! von JoJo 07.10.2002 19:27

Hi,
jau dar wär mal wat. Wobei ich der Meinung bin, dass wir uns generell auf Deutschland beschränken, jedoch nicht den Blick über den Tellerrand vergessen sollten.
Vielleicht opfert sich ja mal jemand und gestaltet zu diesem Thema eine Homepage *g*.
Also, Niedersachsen wäre bei mir kein Problem.

JoJo

#4 RE: Aufruf! von weinmann 06.10.2002 13:20

Danke Conny für deinen engagierten Einsatz hier im Forum!
Ja es wäre sehr spannend die einzelnen Bundesländer und auch andere Nachbarstaaten miteinander zu vergleichen.

Die spärlichen Informationen zu Baden-Württemberg, die aus dem Ministerieum herausdringen, kann ich zu diesem Austausch beisteuern.
Im Rahmen meiner Diplomarbeit habe ich mich auch mit Dänemark beschäftigt. Einen Auszug aus der Arbeit kann ich versuchen ins Forum zu stellen.

Die Idee gefällt mir gut.

#5 RE: Aufruf! von nottebaum 06.10.2002 12:00

Das Land NRW erarbeitet im Auftrag der KMK-Bonn die neue Rahmenvereinbarung, der sich alle anderen dann anschließen. Wichtiger wäre die Frage, warum NRW und Rheinland-Pfalz alle Diskussionen blockieren

#6 RE: Aufruf! von Conny 09.10.2002 19:33

Es bezog sich einfach darauf, dass wir hier die Richtlinien besprechen und vergleich wollten, anstatt politische Haltungen zu diskutieren. Da hilft auch kein Hinweis aufs "Nachlesen".
Es wird einfach deutlich, dass da massive Unterschiede sind und die würde ich gerne mal thematisieren.
Wenn das nicht gewollt wird und wir hier poltische Haltungen von Bundesländern bereden wollen, dann lass ichs lieber.

#7 RE: Aufruf! von Conny 06.10.2002 16:44

Ich denke, bevor wir über etwas diskutieren, sollten wir das inhaltlich erstmal kennen lernen! Ist genau wie bei PISA, alle meckern, aber kaum jemand hat die Aufgaben gesehen..

#8 RE: Aufruf! von nottebaum 08.10.2002 19:49

Die Materialien liegen vor, der NRW-Entwurf war aus dem Internet zu beziehen. Wenn man etwas schreibt, sollte man sich vorher informiert haben. Die Anlage E (Fachschulverordnung) ist bei den Verbänden. Vielleicht könnte aber auch eine Nachfrage bei der KMK in Bonn Klarheit bringen und eventuell Arbeit spraen, z.B. hinsichtlich einer Synopse der Ausbildungsordnungen.

#9 RE: Aufruf! von nottebaum 08.10.2002 21:39

Ergänzung :
Ich empfehle einen Blick auf www.erzieherinnenausbildung-nrw.de
Hier finden sich derLehrplanentwurf vom 15.04.2002 und die sehr genaue Stellungnahme der Landesarbeitsgemeinschaft öffentlicher Ausbildungsstätten für Sozialpädagogik vom 20.06.02. Übrigens, es gibt Landesarbeitsgemeinschaften und Bundesarbeitsgemeinschaften für öffentliche, katholische und evangelische Fachschulen für Sozialpädagogik, in denen das Thema ´Erzieherinnenausbildung´ auch diskutiert wird.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen