#1 RE: Suche Material zum Thema "geschlechtsspezifische Arbeit" von Nadine 15.10.2002 19:37

Ich suche Material, sei es Texte oder Fotos, zum Thema " Problematik von geschlechtsspezifischer Arbeit". Vielleicht kurz: geschlechtsspezifische Arbeit sagt es eigentlich schon: die Arbeit mit Jungs und Mädchen.
Ich bin gerade noch in meinem Berufspraktikum und es wäre sehr nett wenn mir jemand etwas zu diesem Thema schreiben würde, weil ich darüber eine Fortbildung halten möchte!

Im voraus schon mal vielen Dank!

#2 RE: Suche Material zum Thema "geschlechtsspezifische Arbeit" von Betty 26.10.2002 17:10

Ich habe im vorletzten Jahr mein erstes Studienjahr an der FAK gemacht und gerade im "Erziehungsurlaub".
Wir haben damals im Wahlfach "Schulkindpädagogik" einen Workshop für Mädchen veranstaltet und Mädchen aus verschiedenen Horten in der Umgebung eingeladen.
Das Thema des Workshops war "Bin ich schön?". Wir haben den Mädchen die Möglichkeit gegeben sich zu verkleiden, zu schminken, man konnte sich Haarbändchen pflechten lassen oder Gesichtsmasken ausprobieren, usw.
Wir waren überrascht wie die Mädchen in diesem Workshop aufgeblüht sind. Sie haben uns viel von sich erzählt und alle Angebote mit begeisterung genutzt.
Die Offenheit der Mädchen uns gegenüber, obwohl sie uns noch nicht vorher gekannt haben. Die Stimmung war eben "Frauen unter sich".
Ich denke dass es nicht möglich gewesen wäre wenn Jungen oder Männer dabei gewesen wären. Mädchen haben es schwer in Anwesenheit von Jungen sie selber zu sein zu können weil sie vereppelt werden. Ältere Mädchen wollen haupsächlich den Jungen gefallen und von ihnen anerkannt werden, anstatt so auszusehen bzw. so zu sein wie es ihnen gefällt.
Ich denke die Interessen von Jungen und Mädchen im Hortalter sind einfach sehr unterschiedlich und deshalb sollte Jungen wie Mädchen Raum für diese geschlechtsspezivischen Interessen geschaffen werden.
Wichtig ist, dass Mädchenarbeit nur Frauen und Jungenarbeit nur Männer betreuen können. Denn sonst entsteht gerade wieder der Druck der weggenommen werden soll!
Bei unserem Workshop haben wir deshalb darauf geachtet dass zu dieser Zeit keine männlichen Dozenten mehr in der FAK waren.

Wenn Du noch Fragen an mich hast und noch etwas genauer wissen möchtest über
diesen Workshop, dann schreib mir einfach ne E-Mail.

Ich hoffe ich habe Dir nicht nur das geschrieben was Du schon wusstest sondern doch etwas helfen können???
Viel Erfolg Betty

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen