#1 RE: Finanzielle Unterstützung während der Ausbildung??? von Tina 01.03.2003 10:35

Hallo,

ich bin 23 Jahre und habe einen 5 jährigen Sohn. Zurzeit arbeite ich noch, möchte aber dieses, spätestens nächstes Jahr eine Ausbildung als Erzieherin machen. Nur ist das Problem das ich mit Bafög oder BAB nicht auskommen werde, da ich ja schon ein kind habe und sehr viele laufende Kosten. Als Umschulung bekomme ich diese Ausbildung leider nicht, da angeblich zu wenig Stellen frei sind. Nun wüßte ich gern ob es noch andere Finanzielle Hilfen gibt oder ob ich während der Ausbildung eventuell Anspruch auf Sozialhilfe hätte? Könnt ihr mir helfen? Wäre schön wenn jemand einen Tip hat, da ich ansonstens diese Ausbildung wohl erstmal vergessen kann.

Gruß
Tina

#2 RE: Finanzielle Unterstützung während der Ausbildung??? von anika 13.03.2003 17:11

schwierig. ich hoffe ja dass du eine nette oma hast die dein kind nimmt und du dann nicht noch babysitterkosten hast. sonst sieht es schlecht aus aus meiner schule schafft es keiner ohne nebenjob sich die ausbildung zu finanzieren. außer sie haben reiche eltern. versuche auf jeden fall noch wohngeld zu beantragen. es heiß das bafög den bedarf abdecken soll. ich komme damit auch nicht aus und muß nebenbei arbeiten gehen. wünsche dir trotzdem alles gute

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz