#1 RE: Ausbieldung von Timea 14.01.2004 12:32

Hi! Meine Frage: Íst es in allen Bundesländern so, dass man vor der Ausbildung zum Erzieher was gelernt haben muss??? Wenn nein in welchen?

Danke

#2 RE: Ausbieldung von Jennifer 15.01.2004 00:03

Ja, man sollte was gelernt haben

Nein, mal im Ernst, du musst außerhalb der mittleren Reife entweder bereits eine Berufsausbildung haben oder ein einjähriges Praktikum abgeleistet haben.

Ich halte das für sehr vernünftig, denn um zu erziehen braucht man Erfahrung.

Es grüßt dich
Jennifer

#3 RE: Ausbieldung von Andrea 16.01.2004 08:21

Hallo!
Die Zugangsvoraussetzungen für die Erzieher/innenausbildungen sind in den Bundesländern in der Tat noch unterschiedlich. Erkundige dich am besten direkt an den Fachschulen, FAKS - wie auch immer die Ausbildungsstätten sich nennen - denn auch das ist unterschiedlich...
Dass du etwas "gelernt" haben musst, ist richtig.
In Hessen z.B. gibt es das Vorpraktikum nicht mehr. Der Erzieher/innenausbildung vorangestellt ist die zweijährige Ausbildung zur/zum Sozialassistentin/ten. Auch in anderen Bundesländern ist das so. Wie gesagt, erkundige dich "vor Ort".
Andrea

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen