#1 RE: Stundenlohn für betreuung? von Mira 15.02.2005 15:57

Hallöchen,
sorry, des ich das Thema hier drin anschneide - wusste aber nicht, wo ich hättet sonst jemanden fragen können.
Ich habe die Möglichkeit, demnächst ein 10jähriges Mädchen nach der Schule jeden Nachmittag so 3 Stunden zu Hause (bei ihr daheim)zu betreuen (mit HA-Betreuung, evtl. Zubereitung von Mittagessen und bei Bedarf zu Sportvereinen o. so fahren) Wieviel kann man denn da in der Stunde verlangen, ohne unverschämt zu sein? Kenn diese Familie über Bekannte und möchte daher nicht irgendwie unverschämt mit dem Std.lohn sein, aber dennoch entsprechend. Dank Euch schon mal.

#2 RE: Stundenlohn für betreuung? von Benjamin 16.02.2005 00:26

Hallo,

ich betreue Kinder mit geistiger Behinderung in deren Freizeit - das gibt 8 Euro pro Stunde plus 20 Cent pro gefahrenen Kilometer (An-/Abfahrt, Ausflüge).
Außerdem gebe ich Nachhilfe in Englisch wofür ich pro Stunde 10 Euro bekomme.
Für eine Betreuung inkl. Hausaufgaben würde ich mindestens 8 Euro pro Stunde verlangen. Das halte ich für angemessen und bezahlbar.

Grüße, Benjamin

#3 RE: Stundenlohn für betreuung? von Neudinho 16.02.2005 21:30

Moin Benjamin,

>>> Außerdem gebe ich Nachhilfe in Englisch wofür ich pro Stunde 10 Euro bekomme.

Das ist aber wirklich billig, 15 €uronen sind da mindestens drin...

Gruß
Neudinho

#4 RE: Stundenlohn für betreuung? von Benjamin 16.02.2005 23:47

Hallo Neudinho,

ja, da hast Du recht. Ich hab' allerdings auch schon für 25 Euro pro Stunde Nachhilfe gegeben - kommt immer darauf an, was für die Leute bezahlbar ist.

Grüße, Benjamin

#5 RE: Stundenlohn für betreuung? von mira 16.02.2005 12:11

Super, danke für Eure Nachrichten, hab ich ja nen guten Anhaltspunkt, dacht schon ich würde zu viel verlangen, wenn ich 7 oder 8,- die std. verlange. Also nochmals ganz lieben Dank.

#6 RE: Stundenlohn für betreuung? von Neudinho 15.02.2005 22:55

Arm können diese Menschen nicht sein...
Ich hab mal einen Stundenlohn von 7,50 €uronen zugrunde gelegt, was ich nicht übertrieben finde. Da kämen auf die Eltern bei 20 Arbeitstagen á 3 Stunden 450 €uronen zu... Für das Geld bekommt man zwei Hortplätze (sofern Hortpaltz vorhanden). Und das entspräche nicht einer tariflichen Entlohnung für eine Erzieherin...

#7 RE: Stundenlohn für betreuung? von Jennifer 15.02.2005 21:42

Hallo,
ich denke du kannst da auch getrost 7 oder 8 € verlangen! Ich passe auch mehrmals die Woche auf ein Kind (2J.) auf und bekomme dafür 7,50€ die Stunde. Habe aber schon von vielen Seiten gehört dass das sehr günstig sei... .
Tagesmütter bekommen weniger, da sie ja meist mehrere Kinder gleichzeitig betreuen und sie bekommen dann pro Kind 5 €.
Also, viel Glück!

#8 RE: Stundenlohn für betreuung? von Jennifer 15.02.2005 21:34

Hallo,
also, ich denke du kannst da auch getrost 7 oder 8 € verlangen. Tagesmütter betreuen ja zumeist mehrere Kinder gleichzeitig und deshalb bekommen Sie weniger für die Stunde für EIN Kind!
Ich passe auch mehrmals die Woche auf ein Kind (2J.) auf und bekomme 7,50€ die Stunde. Habe aber schon oft gehört das dies sehr günstig sein soll.
Also, viel Glück!

#9 RE: Stundenlohn für betreuung? von Katja P. 15.02.2005 17:15

Ich kann Dir jetzt nur die Einzelstundenbetreuung bei einer Tagesmutter nennen, das sind zwischen 5 und 6 Euro die Stunde.

#10 RE: Stundenlohn für betreuung? von Christina 03.03.2005 22:18

Hallo!

Oh ich bekomme grade mal 5 euro die Stunde für ein 7 und ein 4 jähriges Kind. Passe ich länger als 5 Stunden auf bekomme ich aber trotzdem nur 25 euro.
Ich glaub ich geh dann da mal lieber nicht mehr hin.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen