#1 RE: Nichtschülerprüfung in Düsseldorf und Umgebung? von Melle 01.04.2006 13:45

Hallo,

mich würde mal interessieren, ob jemand Erfahrung mit einer Nichtschülerprüfung in NRW gemacht hat? Kennt jemand eine gute Schule in Düsseldorf und Umgebung? Kann man die ganzen Prüfungen wirklich schaffen, wenn man nur alleine Zuhause lernt? Habt ihr vielleicht ein paar Tips für mich?
Ich habe Fachhochschulreife, da ich nach der 12. Klasse im Gymnasium abgegangen bin und auf meine Eltern gehört habe und eine Lehre begonnen habe anstatt zu studieren. Wollte damals Pädagogik studieren.
Mittlerweile bin ich Verwaltungsansgestelle und zur Zeit im Erziehungsurlaub mit meinem 1. Sohn. Habe ich als Quereinsteigerin überhaupt eine Chance den Beruf einer Erzieherin zu erlernen? Ich bin wirklich sehr gern mit Kindern zusammen und könnte mir nicht schöneres mehr vorstellen, zumal ich damals zu Schulzeiten schon etwas im Bereich Pädagogik machen wollte.
Wäre schön, wenn ihr mir ein paar Tips geben könntet, wie ich doch noch zu meinem Wunschberuf kommen kann!
LG
Melle

#2 RE: Nichtschülerprüfung in Düsseldorf und Umgebung? von Katharina 16.04.2006 12:36

Ich habe die Nichtschülerprüfung in NRW gemacht. Was meiner Meinung nach sehr wichtig ist, ist Praxiserfahrung. Leider kann ich dir nicht genau sagen, wie die einzelnen Voraussetzungen nun sind, um überhaupt diese Prüfung machen zu können. Die Ausbildung wurde ja verändert, ich unterlag im letzten Jahr noch den alten Richtlinien. Ich weiß nicht, ob bei dir im Raum noch Erzieher benötigt werden, hier herrscht absolute Stellenknappheit. Ich bin gerade im Berufspraktikum (welches sich auch an eine Nichtschülerprüfung noch anschließt) und keine/r meiner Mitschüler/innen hat eine Stelle in Aussicht.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz