#1 RE: Sprachprojekt und Motivationsphase für eine Aktivität ;) von Janni 05.09.2006 21:14

Hallo,

ich bin im 2. Jahr meiner Ausbildung als Erzieherin und absolviere seit letzter Woche mein 2. Praktikum in einer multikulturellen Kita. Eine meiner Aufgaben während des Praktikums ist es, ein Projekt im Lebensbezogenem Ansatz zu planen und durchzuführen.

Eigentlich hatte ich vor, demnächst ein multikulturelles Projekt mit ein paar Kindern meiner Gruppe durchzuführen. Durch Beobachtungen ist mir jedoch aufgefallen, dass es viele Kinder mit starken Sprachentwicklungsverzögerungen in meiner Gruppe gibt. Davon sind nicht nur die Kinder aus Migranten Familien betroffen, sondern auch deutsche Kinder, was vermutlich sozialisationsbedingt zu erklären ist, denn die Kinder stammen alle aus sozialschwachen Familien.

Ich kenne einige Sprachspiele, Reime und Lieder zur Sprachförderung und habe mir auch überlegt gemeinsam mit den Kindern ein Wörterbuch o.ä. herzustellen.

Nun würde ich gern wissen, ob ihr Ideen zu einem Sprachprojekt habt. Wie könnte so ein Projekt ablaufen? Ich möchte auf jeden Fall die Kinder voll einbeziehen und sie nicht "unterrichten". Kennt ihr Bastelaktivitäten o.a. zu diesem Thema? Wie kann die Eltern mit einbeziehen? Wie könnte z.B. ein Elternbrief mit Infos zur Sprachförderung der Kinder aussehen?

Ausserdem möchte meine Lehrerin nächste Woche in meienr Kita hospitieren und eine Aktivität, die ich mit ein paar Kindern durchführen, beobachten. Habt ihr Ideen zu ein paar einfachen Aktivitäten, die trotz Motivationsphase und Abschluss den zeitlichen Rahmen von 20 Minuten nicht überschreiten? Ich würde eventuell gerne einen Obstsalat mit ein paar Kindern machen, habe aber keine Ideen für eine Motivationsphase.

Ich würde mich sehr über Hilfe und Ideen sehr freuen.

Janni

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz