#1 RE: Erzieher als Dozent an Fachschule von Frank 12.01.2007 10:33

Hallo zusammen,
ich bin seit mehr als 10 Jahren als Erzieher tätig und bin kurz davor meinen Magister Abschluss an der Fernuni Hagen zu machen. Ich hatte mit dem Gedanken gespielt als Quereinsteiger an eine Fachschule für Sozialpädagogik zu gehen und Erzieher auszubilden. Ich war sehr überrascht, dass in der Umfrage auf dieser Seite 29% der Leute als Dozenten an Fachschulen arbeiten. Hat jemand von euch Erfahrungen mit einem Einstieg als Lehrer in der Erzieherausbildung? Komme aus Schleswig Holstein und wäre über Infos und Erfahrungen dankbar!

#2 RE: Erzieher als Dozent an Fachschule von Frank 13.01.2007 10:19

...habe mich verguckt, sind natürlich nur 19%, aber das finde ich immer noch einen relativ hohen Anteil. Sind Leute hier, die schon als Dozent/Lehrer arbeiten?

#3 RE: Erzieher als Dozent an Fachschule von lyd 14.01.2007 19:24

von wo aus s-h biste denn?? ich bin als dozentin in preetz tätig

#4 RE: Erzieher als Dozent an Fachschule von Frank 15.01.2007 15:58

Ich komme auch aus OH, aus Pansdorf.
Wie und wann bist Du denn an die Schule gekommen?
Musstest Du noch ein Referendariat machen? Bist Du verbeamtet oder angestellt?

Gruß!
Frank

#5 RE: Erzieher als Dozent an Fachschule von Sasch 24.02.2007 08:24

Hallo, nur mal so als anregung, die Fachschulen an sich werden bald dicht gemacht und die Erzieherausbildung auf 4 Fachhochschulen, in S-H verteilt.
(...und welche Standorte das sind ist noch nicht genau bekannt, aber Preetz ist mit Sicherheit nicht dabei...)

#6 RE: Erzieher als Dozent an Fachschule von Frank 05.03.2007 17:16

Woher hast Du denn die Info? Hast Du denn Erfahrungen bezügl. des Quereinstiegs mit Magister Abschluss als Dozent an einer Fachschule für Soz.-Päd.?

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen