#1 RE: Fächer zusammengelegt von Ramona 04.12.2005 18:40

Hallo,
ich bin auch an einer Fachschule, an der das Lernfeldkonzept durchgeführt wird. Vorher hab ich Kinderpflegerin gemacht und da war das nämlich nicht so.
Ich finde das ganz prima, weil jetzt ja auch die Noten der Fächer zusammengerechnet werden. Da kann man schon mal Glück haben, dass man wenn man in einem Fach total schlecht ist und in einem anderen total gut, dann kriegt man keinen blauen Brief. Ich finde auch super, dass die Klassenarbeiten zusammengeschrieben werden, da kann man auch so richtig was rausreißen! Weil ja alles zusammengerechnet wird. Nur die Projekte, die wir machen müssen sind ziemlich schwer und keiner hilft uns so richtig dabei. Aber im letzten Projekt haben wir alle einen großen Tastpfad gemacht und das war richtig schön und ist auch ganz wichtig für die Kinder, weil die sollen ja mit allen Sinnen lernen und so.

Grüße von der Ramona

#2 RE: Fächer zusammengelegt von nastja 05.12.2005 18:09

hallo.

mir gefällt der lernfeldkonzept auch gut, genau wie du gesagt hast. man schreibt nicht mehr so viele abeiten und das ist wirklich gut für mir, weil ich dann nicht mehr soviel lernen muss. dieser lernfeldfeldkonzept hat aber auch den nachteil, das viel schwierig geworden.
aber schon bald bin ich im anerkennungsjahr (kindergaretn) und darauf freue ich mich.

viele grüsse, von nastja

#3 RE: Fächer zusammengelegt von Björn 12.12.2006 23:24

ich finde es eher nicht so toll, da hier ein negatives Fach, das z.T. auch ohne jeglichen Belang für die weitere Zukunft ist, ein top Fach unter den tisch kehren könnte. Außerdem bietet dieses Konzept mehr Raum für Faulpelze, die nur in wenigen Fächern glänzen können. Wo ist die natürliche Auslese?

dann kann ja jeder erzieher werden.
P.S. habe dieses Jahr die Prüfungen mit diesem System geschrieben und bin danach benotet worden.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen