#1 RE: Facharbeit Lösungsorientierter Ansatz von Gast 09.10.2012 09:37

Hallo ihr Lieben,

ich befinde mich zur Zeit im 3. Ausbildungsjahr zur Erzieherin und bin gerade auf der Suche nach einem passenden Titel für meine Facharbeit. Ein Thema habe ich mir bereits überlegt. Ich wollte etwas zum Lösungsorientierten Ansatz schreiben. Auf dieses Thema bin ich gekommen, da ich gerade ein Praktikum in einer Einrichtung mit verhaltensauffälligen Kindern mache in der der Lösungsorientierte Ansatz als pädagogische Grundlage genutzt wird.
Meiner Lehrerin schrieb ich folgenden Vorschlag: „Der Lösungsorientierte Ansatz in der Arbeit mit verhaltensauffälligen Kindern“.
Sie schrieb mir daraufhin zurück, dass sie sich nicht sicher ist, ob es eine gute Idee ist wenn ich über dieses Thema schreibe, da der Lösungsorientierte Ansatz nicht zur eigentlichen Erzieherausbildung gehört und ich mit somit gar nicht richtig damit auskenne.
Nachdem ich ihr erklärt habe dass zum Beispiel Wertschätzung und Partizipation in dieser pädagogischen Methode eine große Rolle spielt konnte ich sie letztendlich überzeugen und sie gab mir das OK. Jedoch soll ich mich auf einen ganz kleinen Teil konzentrieren und darüber meine Facharbeit schreiben... halt über einen Teilaspekt...die Idee finde ich sehr sinnvoll, da sie natürlich auch recht damit hat, dass mir der Lösungsorientierte Ansatz noch realtive fremd ist und mir die Sache vermutlich über den Kopf wachsen würde....

Nun weiß ich allerdings gar nicht wie ich das Thema eingrenzen soll... auf was ich mich konzentrieren soll... wie ich meine Facharbeit nennen soll.... ich möchte aufjedenfall beim Thema „Lösungsorientierter Ansatz“ bleiben, jedoch soll ich mich auf einen kleinen Aspekt konzentrieren.

Fällt euch irgendwas dazu ein? Hat jemand einen Titelvorschlag? Die Facharbeit soll nur 30 Seiten lang sein... wäre toll wenn ihr ein paar Ideen hättet oder Tipps..
Lg, Mona

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz