#1 Erhöhter Personalbedarf im Alter von 6 bis 12 Jahren von Ck80 21.06.2020 00:17

Guten Tag, ich hoffe ich bin bei euch richtig.

Ich habe mal eine Frage. Für unsere Einrichtung der Kinder und Jugendhilfe erarbeiten wir zurzeit ein neues Konzept. Es ist geplant, auch Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren aufzunehmen, das heißt Kinder die vom Jugendamt in Obhut genommen worden, aufgrund Schwierigkeiten in der Familie. Auch der Tod eines oder beider Elternteile könnte ein Grund sein. In dem Konzept muss ich unter anderem begründen, warum Kinder in der Altersklasse 6 bis 12 Jahre einen erhöhten Personalbedarf an Fachkräften haben. Unsere Einrichtung ist in Thüringen, also würde ich mich auch am Thüringer Bildungsplan orientieren. Dieser beschreibt z.b. die beiden Übergänge von Kindergarten in Schule und von Schule in weiterführende Schule als kritische Phasen und somit als Faktor für einen erhöhten Personalbedarf.
Natürlich sind die ganzen schwierigen Voraussetzungen, unter denen die Kinder zu uns in die Einrichtung kommen auch wichtige Faktoren, die ich bereits bedacht habe.
Hat jemand vielleicht noch andere Ideen oder Inputs die mir helfen könnten, dies
adäquat zu begründen?
Vielen Dank für eure Ideen.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz