#1 RE: Computer im Kindergarten- Umfrage von Simone 07.01.2003 18:38

Hallo ihr Lieben ich habe im Oktober schon mal einen Aufruf gestartet um eure Meinung und Erfahrungen zum Thema Kindergarten zu erfahren. Leider war das Ergebnis sehr dürftig. Jetzt nochmal die Bitte, wenn ihr zwei Minuten Zeit hättet und uns einfach schreiben würdet
Haltet ihr Computer im Kindergarten für sinnvoll, Ja oder Nein und wenn möglich eine kurze Begründung. Muss weiß gott keine seitenlange Ausarbeitung sein. Wir bereiten eine Reportage zu diesem Thema vor und würden deswegen gerne erstmal so einen Eindruck bekommen wie die allgemeine spontane Einstellung von Sozialpädagogen so ist.
Wäre echt superlieb wenn ihr mir helfen könntet und auch euren Beruf bzw. Ausbildungsstand dazuschreiben würdet.
Vielen Dank im voraus
Simone

#2 RE: Computer im Kindergarten- Umfrage von Dana 11.01.2003 15:43

Da sich Kinder heute sowieso meistens schon zu wenig bewegen und viele Kinder Wahrnehmungsstörungen haben, finde ich es totalen Quatsch nun auch schon im Kindergarten einen Computer zu haben. Ich bin ehrlich gesagt strikt dagegen! Da man Kindern heute auf keinen Fall mehr Computer vorenthalten kann und darf, finde ich es in Ordnung, wenn sie ab der Schule so langsam (!) damit in Kontakt kommen.
Dana (seit August2002 "fertige" Erzieherin)

#3 RE: Computer im Kindergarten- Umfrage von marie 09.01.2003 18:05

Hallo!
Also ich bin der Meinung das EIN Computer im Kiga bzw. in der Gruppe sinnvoll sein kann, wenn diesen die älteren Kinder in einem begrenzent Zeitraum benutzen dürfen. Ansonsten denke ich, dass die Kinder daheim und später in der Schule noch genügend vor dem Computer sitzten.
Marie (2. Ausbildungsjahr zur Erzieherin)

#4 RE: Computer im Kindergarten- Umfrage von SabineB 07.01.2003 21:47

Hallo Simone!
Ich denke, wenn schon ein Computer im KiGa ist, dann sollte er jedoch nur von den ältesten Kindern benutzt werden und nicht länger als 20-30Minuten.
Aber ich denke auch, das ein Computer nicht unbedingt notwendig ist, da die meisten Kinder einen zu Hause haben und dann in der Grundschule damit anfangen, was auch früh genug ist. Also meiner Meinung nach, ist ein Computer nicht notwendig!
MfG
SabineB (2BK SP1)

#5 RE: Computer im Kindergarten- Umfrage von lena 07.01.2003 21:33

Kallo Simone,
ich bin wirklich dafür, dass im Kindergarten Wert auf Bildung gelegt wird, aber ich halte es nicht für sinnvoll Kinder schon mit drei bis sechs Jahren an den Computer zu gewöhnen. Ich kann mir nicht vorstellen, was die einzelnen Kinder davon haben, außer, dass sie vor den Kindern die zuhause einen PC haben nicht als völlig unwissend dastehen.
Lieben Gruß Lena

#6 RE: Computer im Kindergarten- Umfrage von JoJo 08.01.2003 22:23

Hi,
was haben Kinder davon, wenn sie malen. Auf Papier und mit Stift ist das erlaubt, aber mit dem Computer nicht? Das kann und will ich nicht nachvollziehen. Ihr könnt jetzt gerne alle über mich herfallen. Aber wer sich heute noch hinstellt und der Meinung ist, Computer gehören nicht in die Kindergartengruppen ist Weltfremd oder hat von den "Kisten" insgesamt wenig Ahnung. Um versöhnlicher zu werden *fg*, vermutlich ist es letzteres.

JoJo



>Kallo Simone,
>ich bin wirklich dafür, dass im Kindergarten Wert auf Bildung gelegt wird, aber ich halte es nicht für sinnvoll Kinder schon mit drei bis sechs Jahren an den Computer zu gewöhnen. Ich kann mir nicht vorstellen, was die einzelnen Kinder davon haben, außer, dass sie vor den Kindern die zuhause einen PC haben nicht als völlig unwissend dastehen.
>Lieben Gruß Lena

#7 RE: Computer im Kindergarten- Umfrage von sandra 01.01.2003 13:22

Hallo,

alos ich denke dass der Computer heute einfach zur Umwelt des kindes dazugehört und es darum auch aufgegriffen werden kann. Lernspiele wie löwenzahn oder Sendung mit der Maus sind doch ganz hilfreich Kinder an etwas heranzuführen das sie vielleicht ohne Computer gar nicht interessieren würde.
Bin aber auch der Meinung dass Kinder mit 3 Jahren noch nicht unbedingt an den Computer herangeführt werden müssen, das geschieht schon zu Hause. Für Vorschulkinder ist es jedoch, begrenzt (!!!) sinnvoll. Denn ohne Computer geht doch in der heutigen zeit nichts mehr.

Liebe Grüße, Sandra (Anerkennunspraktikantin)

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz