#1 RE: HILFE ganz schnell von mare 15.12.2003 22:03

Suche ganz schnell ein Beispiel für Assimilation und Akkomodation mir fällt nicht ein wie ích es durch ein Beispiel verdeutlichen kann!

DANKE

#2 RE: HILFE ganz schnell von Chris 16.12.2003 13:24

Hallo!

Ich hoffe, ich kann Dir weiterhelfen und meine Hilfe kommt noch rechtzeitig!

Ein Beispiel für die Assimilation wäre, wenn ein Säugling sein Haldlungsmuster "saugen" auf alle anderen Gegenstände anwendet, die in seinen Mund kommen.
Die passende Akkomodation dazu wäre dann, dass der Säugling merkt, dass er beim "Kekse-Saugen" nicht mehr weiterkommt und beginnt zu kauen. Denn wie Du weißt, ist der Auslöser für den Akkomodationsprozess immer ein Problem, sprich die Erkenntnis, dass das bisherige Denk- und Handlundmuster nicht ausreicht.

Ein anderes Beispiel ist, wenn man mit geöffenten Augen vom Hellen ins Dunkle geht, versucht zu gucken, jedoch nichts sieht, erst wenn sich die Augen daran gewöhnt haben, sich die Pupillen also geöffnet haben. Assimilation in dem Fall ist also, das ich mein gewöhnliches "Guck-Muster" anwende, merke, dass es nicht funktioniniert und die Akkomodation ist dann, dass sich die Pupillen nach einiger Zeit weiten.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz